Neu im Rathaus-Foyer: Angebote der Ehrenamtsbörse

Im Landkreis gibt es viele Menschen, die ehrenamtlich tätig sind und viele, die es werden wollen. Und es gibt viele Institutionen, die Ehrenamtliche suchen. Damit beide besser, schneller und leichter zusammenfinden, hat das Landratsamt in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung vor einiger Zeit eine „Ehrenamtsbörse“ geschaffen.

Einen Überblick über die zahlreichen Angebote der Ehrenamtsbörse für den Landkreis Fürstenfeldbruck können sich Interessierte jetzt aber nicht mehr nur online, sondern auch im Foyer des Rathauses der Stadt verschaffen. Auf zwei Anschlagtafeln werden freie Stellen von Vereinen, Verbänden oder Organisationen veröffentlicht. Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich einbringen möchten, werden hier sicher fündig.

Interessierte, die noch nicht genau wissen, in welchem Bereich sie sich engagieren möchten bzw. welche Aufgaben ihnen besonders liegen, können sich im Beratungsbüro der Bürgerstiftung an der Münchner Straße 3 (Rückgebäude) persönlich beraten lassen. Alle Infos unter www.ehrenamtsboerse-lkr-ffb.de.

Ab November wird an den Anschlagtafeln im Rathaus-Foyer dann wieder das Thema „Bürger in Not“ präsentiert.



Corinna Schinle vom Beratungsbüro der Bürgerstiftung und Wolfgang Müller von der Sozialen Beratung der Stadt bestücken die beiden Anschlagtafeln im Rathaus-Foyer mit aktuellen Angeboten der Ehrenamtsbörse.




zurück zur Übersicht


» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 12/16/2019
Quelle: