Silber-Linde im Waldfriedhof gepflanzt

„Immer wenn ein Baum gepflanzt wird, ist das etwas für die Ewigkeit“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff auf dem Waldfriedhof. Dort hatten sich kürzlich Vertreter des Gartenbauvereins „Blumen- und Gartenfreunde Fürstenfeldbruck“ und des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege versammelt. Gemeinsam wurde eine Silber-Linde der Sorte „Brabant“ gepflanzt.

Der Baum ist ein Geschenk des  Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege, der heuer sein 125-jähriges Bestehen feiert. Zum Jubiläum wurde jeder der 77 Kreisverbände in Bayern mit so einer Linde inklusive Infotafel beschenkt. Der Brucker Kreisverband hat sich als Standort für seinen Jubiläumsbaum den Waldfriedhof ausgesucht. Vorbereitet und durchgeführt wurde die Pflanzaktion unter der Regie von Ulrich Würstle, dem fachkundigen Vorsitzenden der "Blumen- und Gartenfreunde". 






zurück zur Übersicht


» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 08/18/2019
Quelle: