Fachinformatiker/in für Systemintegration

Du interessierst dich für Computer und Netzwerke?
Du hast ein gutes technisches Verständnis?
Es macht dir Spaß, Systeme einzurichten, zu betreiben oder zu verwalten?
Dann bist DU genau richtig als Fachinformatiker/in für Systemintegration in der EDV-Abteilung der Stadt Fürstenfeldbruck! 

Deine Aufgaben

Als Fachinformatiker/in für Systemintegration erledigst du folgende Aufgaben:

  • Testen von Systemen
  • Beratung von städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Anwendung von Programmierlogik und –methoden
  • Einpassen von Hard- und Softwarekomponenten in bestehende Systeme
  • Einrichten von Bedienoberflächen und Benutzerdialogen
  • Überwachung des Betriebssystems
  • Technik vorbereiten für Besprechungen, Sitzungen, Veranstaltungen oder in Außenstellen
     

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Logisches Denkvermögen
  • Gute Konzentrationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
     

Ausbildung

Dauer: 3 Jahre (ab 1. September)

Form: duales System (Stadtverwaltung Berufsschule in Fürstenfeldbruck)

  • Blockunterricht, jeweils 2 Wochen
  • 6 mal pro Jahr

Die Abschlussprüfung besteht aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil.

Inhalte:

  • Unterscheidung von Betriebssystemen und deren Anwendungsbereiche
  • Unterscheidung der Netzwerkarchitekturen
  • Steuerung von Systemen
  • Kennenlernen einfacher Betriebssysteme
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen

Verdienst: Das Ausbildungsgehalt während deiner Ausbildung erfolgt gemäß des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienst (TVAöD).

 

Unsere Leistungen

  • Motiviertes Team
  • Gute Einarbeitung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann informiere dich auf unserer Internetseite über aktuelle Stellenangebote und bewirb dich für die Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration in der EDV-Abteilung der Stadtverwaltung Fürstenfeldbruck.