Corona Informationen

Liebe Brucker Kinder, liebe Eltern,

aufgrund der positiven Entwicklung der Infektionszahlen und den beschlossenen Lockerungen durch die Bayerische Staatsregierung kann das Ferienprogramm der Stadt Fürstenfeldbruck in den Sommerferien 2020 – unter Einhaltung strenger Auflagen – im eingeschränkten Betrieb durchgeführt werden. Die Organisatorinnen des Ferienprogramms sowie die jeweiligen Veranstalter haben entsprechende Schutz- und Hygienekonzepte für die Durchführung des Ferienprogramms erarbeitet.

Das Sommerferienprogramm wird heuer etwas anders ausfallen, als Kinder- und Jugendliche es gewohnt sind. Trotz der aktuell schwierigen Situation stehen wieder viele attraktive, spannende und kreative sowie sportliche Veranstaltungen und Aktivitäten auf dem Programm. Auf die Nutzung von Beförderungsmitteln (Busse und ÖPNV) wird gänzlich verzichtet. Die Veranstaltungen finden überwiegend in Fürstenfeldbruck statt und sind fußläufig oder mit dem Fahrrad gut erreichbar. Bei Veranstaltungen außerhalb von Fürstenfeldbruck müssen Eltern ihre Kinder direkt zum Veranstaltungsort bringen und wieder abholen. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder wurde aufgrund der erforderlichen Hygienekonzepte bei vielen Veranstaltungen angepasst.

 

BITTE BEACHTEN!

Jedes Kind ab sieben Jahren muss einen Mund-Nasen-Schutz dabei haben.

Für jedes Kind muss bei jeder Veranstaltung das Kontakverfolgungsformular ausgefüllt und unterschrieben abgebeben werden.

Bitte nur völlig gesunde Kinder am Ferienprogramm teilnehmen lassen. Bei ersten Anzeichen von Krankheit müssen wir leider ihr Kind abholen lassen.



Downloadbereich:


Kontaktverfolgungsformular
Dateigröße: 42,4 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Hygieneschutzkonzept Ferienprogramm
Dateigröße: 823,1 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen