Willkommen auf dem Fürstenfeldbrucker Jugendportal

Unser Jugendportal  vermittelt einen Eindruck in die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Fürstenfeldbruck. Diese besteht aus vier Einrichtungen: dem Abenteuerspielplatz, dem Jugendzentrum Nord, dem Jugendzentrum West und der mobilen Jugendarbeit. Dort gibt es allerhand für euch zu erleben. 

Außerdem findet ihr hier Infos zum kostenlosen Fahrsicherheitstraining für junge Fahranfänger sowie zum Stadtjugendrat, der sich für eure Themen und Belange engagiert.
 

Europäische Woche der Jugend - Gastfamilien gesucht

Die drei jungen Brucker Juliana Talg, Andreas Edmaier und Jonathan Grundmann möchten heuer ein ganz besonderes Projekt auf die Beine stellen: eine europäische Woche der Jugend. Die Stadt unterhält seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit drei europäischen Städten aus Spanien, Frankreich und Italien. Erst vergangenes Jahr wurde das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Livry-Gargan groß gefeiert.

"Gerade wenn wir an europäische Problematiken denken, ist der Zusammenhalt und die Freundschaft, welche sich hier zwischen den Gemeinden gebildet hat, sicherlich vorbildlich und etwas ganz Besonderes", so das Team. Es liege vor allem an den jungen Bürgern Europas, die Idee eines gemeinsamen und solidarischen Europas tatkräftig zu unterstützen. 

Hierzu will das Organisationsteam gemeinsam mit dem Stadtjugendrat und der Stadtverwaltung vom 18. bis 23. Juli eine „europäische Woche“ mit Jugendlichen aus den Partnerstädten veranstalten. Geplant sind zahlreiche gemeinsame Aktionen und Ausflüge, um so die Bande zwischen den Städten weiter zu stärken.

Für die Dauer des Aufenthaltes sollen die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren in Gastfamilien untergebracht werden.

Wenn Sie helfen möchten, dieses Projekt gelingen zu lassen, oder einen Jugendlichen bei sich aufnehmen können, kontaktieren Sie bitte Andreas Edmaier per E-Mail: andreas.edmaier@hotmail.de. Weitere Informationen über das Projekt gibt es unter https://www.facebook.com/europabruck.

 
 

BMW-Fahrsicherheitstraining für Jugendliche

Die Firma BMW bietet allen Jugendlichen, die in Fürstenfeldbruck ihren Hauptwohnsitz haben, eine gültige Fahrerlaubnis (PKW) besitzen und im Jahr der Durchführung des Fahrsicherheitstrainings ihr achtzehntes Lebensjahr vollenden, ein kostenloses „Compact Basic Training“ in der BMW Driving Academy in Maisach, Am Vorfeld 1, an.
 

Der nächste Termin für 2018
 

26.03 von 08:15 Uhr bis 13:15 Uhr oder von 13:15 Uhr bis 18:15 Uhr

Weitere Termine folgen noch, sind derzeit aber noch nicht bekannt.

Die Stadt Fürstenfeldbruck sammelt die hierfür notwendigen Daten im Rahmen dieser Voranmeldung und leitet diese Daten an die Firma BMW (BMW M GmbH) weiter. Die verbindliche Anmeldung zum Fahrsicherheitstraining erfolgt dann in einem Teilnehmervertrag zwischen den Jugendlichen und der Firma BMW.

Zur kostenlosen Teilnahme am „Compact Basic Training“ bitte das Formular unten aus dem Download-Bereich vollständig ausfüllen und unterschreiben und als PDF-Datei oder als Brief an folgende Adresse schicken:

Stadt Fürstenfeldbruck
Michael Maurer
Hauptstraße 31
82256 Fürstenfeldbruck
michael.maurer@fuerstenfeldbruck.de




» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 05/23/2018
Quelle: