Unsere Projekte

Reservierung der Hütte auf dem ehemaligen Stockschützenareal

Auf dem ehemaligen Stockschützenareal an der Klosterstraße 2a entsteht derzeit ein neuer Jugendtreff. Derzeit wird übrigens ein passender Name für das Areal gesucht. Siehe hierzu.

Für die Reservierung der Hütte durch Vereine etc. hat der Stadtjugendrat (SJR) einen Online-Kalender eingerichtet https://calendly.com/stadtjugendrat-ffb. Hier wird einfach Zeitfenster, Datum, Uhrzeit und Kontaktdaten angeben und die Anfrage taucht automatisch im SJR-Mail-Postfach auf.



Graffiti-Aktionen 2021

Stadtjugendrat verschönert Unterführung an der Dachauer Straße

Im April 2021rief der Stadtjugendrat unter dem Motto „Das ist Fürstenfeldbruck" einen Wettbewerb zur Verschönerung der Unterführung an der

Dachauer Straße ins Leben. Zahlreiche Künstler - selbst über die Landkreisgrenzen hinaus - bewarben sich. Eine Jury  wählte die besten Entwürfe aus. Schließlich haben sich um die 15 Künstler an der Graffiti-Aktion beteiligen können.

Anfang August ging es in dei Umsetzung. Jetzt finden sich an den einst tristen Wänden verschiedenste Wahrzeichen von Fürstenfeldbruck: Neben der Amper, der Amperbrücke und dem Rathaus hat natürlich auch das Kloster Fürstenfeld samt Mönchen einen Platz gefunden. Und auch der an der Amper beheimatete Biber wurde verewigt. An einem der Treppenabgänge wurde außerdem ein Bus der Linie 840 dargestellt, der die Buchenau mit der Fürstenfeldbrucker Innenstadt verbindet.
Die Kosten für die Graffiti-Aktion wurde vom Stadtjugendrat übernommen.

Verschönerung der Unterführung am Brucker Bahnhof

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde auch die Unterführung am Bahnhof Fürstenfeldbruck verschönert. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung setzte der Stadtjugendrat das Projekt unter dem Motto „(M)eine neue Unterführung“ um. Dazu waren alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, maximal drei Schlagworte einzureichen und sich so an der Gestaltung der Unterführung aktiv zu beteiligen. Nachdem einige der Ideen eingearbeitet wurden, wurde die Sprayaktion am 12. September sowie den darauf folgenden Tagen umgesetzt. Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit, den Entstehungsprozess der Kunstwerke zu verfolgen und die Kunstschaffenden bei ihrer Arbeit zu beobachten.





Mit großem Engagement und viel Spaß wurde von Künstlern die triste Unterführung an der Dachauer Straße verschönert.


Die "neue" Unterführung am Brucker Bahnhof - eine Farbenpracht!

Wahlquickie-Videos

Zur Bundestagswahl am 26. September produzierte der Stadtjugendrat Videos, die Fragen beantworten sollten wie "Wen wählt man am besten? oder "Wer vertritt die persönliche politische Meinung am besten?"
eder Direktkandidat im Wahlkreis Fürstenfeldbruck-Dachau stellte sich ineinem kurzen Video vor, welches anschließend online verfügbar war. Auf diese Weise konnte man die Kandidaten auf den Wahlplakaten kennenlernen, vieles über deren politische Einstellung kennenlernen und vor allem die einzelnen Direktkandidaten miteinander vergleichen.

Jeder der vorgestellten Bundestagskandidaten hatte für sein Video identische Vorgaben erhalten. Eine Redezeit von rund 2:30 Minuten und drei Leitfragen: Wer sind Sie? Warum soll ich genau Sie wählen? Was sind Ihre politischen Standpunkte? 

Die Videos können auf dem YouTube-Kanal des Stadtjugendrat oder unter www.bit.ly/3BdVynb abgerufen werden.

Auf dem Facebook- und Instagram-Account des Sadtjugendrats ist neben den elf Videos  auch das Format „Fragenhagel" verfügbar. Dazu wurden den Direktkandidaten verschiedene „Ja-Nein-Fragen" zu derzeit in der Gesellschaft kontrovers diskutierten Themen, wie die Einführung eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen, die Förderung der gendergerechten Sprache und die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre, gestellt.





Die beiden Stadtjugendräte Benedikt Buchner (li.) und Valentin Eckmann bei der Aufnahme eines Wahlquickie-Videos.

 Projekt Asylhilfe

Aufgrund der aktuellen Asylsituation und besonders Aufgrund der vielen Jugendlichen Asylbewerber, ist es uns ein großes Anliegen, es den Kindern und Jugendlichen in Fürstenfeldbruck so angenehm wie möglich zu machen. Deshalb planen wir, die ein oder andere Aktion gemeinsam auf die Beine zu stellen.




» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 07/05/2022
Quelle: